Mounting a NAS using Net use

Summary

by Bertrand Soubeyrand

Today I wanted my 4D application to mount a NAS volume in a full windows environment. Spaces, back slashes or regular slahes can lead to madness when you’r not a specialist. So I show here a generic method to achieve this job.

Aujourd’hui je demandais à mon application 4D de monter un lecteur réseau dans un réseau Windows de bout en bout. Entre les espaces à mettre ou pas, les back slashes \\ ou les slashes / on peut vite s’y perdre. Aussi voici une methode générique qui vous fera gagner du temps.

Heute sollte meine 4D Anwendung in einer reiner Windows-Umgebung ein NAS mounten. Leerzeichen, back-slaches und normale slashes trieben mich zur Verzweiflung, wäre ich nicht ein Spezialist …


Ein NAS mounten via Net use

Heute sollte meine 4D Anwendung in einer reiner Windows-Umgebung ein NAS mounten. Leerzeichen, back-slaches und normale slashes trieben mich zur Verzweiflung, wäre ich nicht ein Spezialist oder kennte einen – „Merci à Pierre-Olivier Hoebeke“. Hier nun mein Ergebnis der vereinten Bemühungen.

Wer mehr zu Net use nachlesen will findet an dieser Adresse was man wissen könnte.

Um Fehler zu vermeiden, wird die Methode back-slashes bereinigen. Der Buchstabe des Laufwerks kann mit und ohne Doppelpunkt übergeben werden U oder U: . Sind Sie nicht bereits authentifziert übergeben Sie einen Leerstring für Benutzer und Passwort.
Der letzte Parameter ist optional, damit Sie Fehler herausfinden können.



Mounting a NAS using Net use

Today I wanted my 4D application to mount a NAS volume in a full windows environment. Spaces, back slashes or regular slahes can lead to madness when you’r not a specialist. So I show here a generic method to achieve this job.

A documentation for a total comprehension of Net use is available at this address.

To avoid any mistake, the method will clear backslashes starting the server address, the letter drive can be passed with a semi-colon or not U or U: . If you are not authenticated, pass an empty string for the user and password.
At least the last parameter is optional so that you can troubleshot any succesfull or bad connexion.
Spécial thank to Pierre-Olivier Hoebeke for his help.



Monter un lecteur réseau sur Windows avec Net use

Aujourd’hui je demandais à mon application 4D de monter un lecteur réseau dans un réseau Windows de bout en bout. Entre les espaces à mettre ou pas, les back slashes \\ ou les slashes / on peut vite s’y perdre. Aussi voici une methode générique qui vous fera gagner du temps.

La documentation exhaustive de Net use est à cette adresse.

Afin d’être efficace, la méthode nettoie le chemin d’accès de ses éventuels back slahes, la lettre du lecteur peut être passée seule U ou U :. Si l’accès n’est pas authentifié alors vous passez un nom d’utilisateur et un mot de passe vide.
Le dernier paramètre est optionnel : passez un pointeur sur une variable texte pour récupérer une erreur ou un succès de la connexion.
Remerciement à Pierre-Olivier Hoebeke.


Sommer-Werkstatt 2017

Socialising ala 4Dwerkstatt Die planmäßige Werkstatt am dritten Mittwoch im Juni (21.6.2017) wird in diesem Jahr nicht ans nächste Wochenende (24.6.) verschoben sondern – aus organisatorischen Gründen – noch eine Woche weiter zum 1.7.2017. Hinweis zur Anreise: Wer vom Süden kommt bitte weiträumig Düsseldorf umfahren. Wegen der Tour de France (Was auch immer die in…

Xojo.app auf iOS an 4D-Backend

April-Werkstatt in Hamburg: Bernd Fröhlich berichtet. Hier der Mitschnitt: die4Dwerkstatt April 2017 from Ozett on Vimeo. Das sieht auf den ersten Blick gut aus. Ich habe ein wenig gegoogelt und bin auf diese Caveats gestoßen: Xojo hat keinen eigenen Zugriff auf die Location-Services dito Accelerometer/Gyro und der Zugriff zur Kamera scheint nicht native in Xojo implementiert. Ist…

[4D Worldtour 2017] 4Dwerkstatt-Abend

Die 4D World Tour ist der 4D Live Event in diesem Jahr. Die nächste DevCon in Eching gibt es im Frühjahr 2018. In diesem Jahr ist die 4D World-Tour zwei Tage am gleichen Ort. Der Tag 1 ist Präsentation und am Tag 2 ein Training → Agenda. Aber das Wichtigste ist: die4Dwerkstatt kommt zu den Veranstaltungen. Wir planen,…

4D World Tour 2017

Für dieses Jahr sind wieder 3 Wochen „4D World“ Tour 2017 eingeplant. Start am 24./25. April Düsseldorf, Ende am 11./12. Mai in München. Weitere Stationen: Frankfurt (26./27. April), Hamburg(2./3. Mai), Berlin (4./5. Mai) und Wien (8./9. Mai). Der erste Tag ist konzipiert wie die Tour vor zwei Jahren. Der zweite Tag ist ein Schulungstag. Hier…

Fritzbox aha API mit 4D

aha steht für AVM Home Automation. Dazu ein Gastbeitrag von Peter Vogel. ich habe mir neulich die AVM Fritz!DECT 200 intelligente Steckdose geholt und dazu die nötige 4D Methode geschrieben, um mir Temperatur, Leistung, Energie etc. abholen zu können. Ich stelle die Methode zur Verfügung, falls jemand auf die Idee kommt, auf die Steckdose von 4D aus…

Thomas Maul remote zu Gast am 19. Oktober

Leider abgesagt wg. Krankheit. 4Dmethod veranstaltete Ende August einen Google-Hangout mit Thomas Maul: August 31st Meeting – Messaging with 4D v16 Hier die Aufzeichnung auf YouTube zum – unbedingt – vorweg ansehen und überdenken, was die Neuerung der V16 für die eigene Anwendung bedeuten. Für unsere Herbst-Werkstatt.nord am 19. Oktober, konnte ich Thomas Maul gewinnen, uns unsere Fragen…

4D Developer Award 2016

english preferred In diesem Jahr wurde der Developer Award zum zweiten Mal verliehen. Zur 4D DevCon 2014 gewann ihn Markus Weber, Kollege aus der 4Dwerkstatt. In diesem Jahr hat den Anwesenden mein Beitrag Current4DTechnology am besten gefallen. Das freut mich sehr. Den Beitrag habe ich online gestellt: lieber auf deutsch This year for the second time 4D…

April-Werkstatt: Lightning V4

Die April-Werkstatt in Hamburg hatte Graham Langley zu Gast. Via Skype saß Graham in unserer Runde und führte uns die Features der Lightning Version 4 vor. Überzeugend! Wir haben die Stunde mitgeschnitten. Ich hatte auch das Video hier eingebunden. Ich dachte besonders schlau zu sein, um es vom Dropbox-Account einzustellen. Das gefällt Dropbox aber gar…