Fritzbox aha API mit 4D

Peter Vogel
Peter Vogel

aha steht für AVM Home Automation. Dazu ein Gastbeitrag von Peter Vogel.

ich habe mir neulich die AVM Fritz!DECT 200 intelligente Steckdose geholt und dazu die nötige 4D Methode geschrieben, um mir Temperatur, Leistung, Energie etc. abholen zu können. Ich stelle die Methode zur Verfügung, falls jemand auf die Idee kommt, auf die Steckdose von 4D aus zuzugreifen.

Vorgehensweise

Das knifflige an der Schnittstelle ist, dass zuerst eine Session-ID über MD5 Hash und zweimaligen Login-Aufruf geholt werden muss, bevor Kommandos an die Dose geschickt werden können.

AVM hat zwar die entsprechenden Anleitungen veröffentlicht (Link in Methoden als Kommentar), die fand ich aber jetzt nicht unbedingt sehr intuitiv.

Also erst FB_getSessionID anpassen (Kennwörter eintragen) und aufrufen, um die SID zu bekommen, dann mit der SID FB_homeKommando aufrufen, um zu schalten oder Sensor-Werte abzuholen.
Die SID ist 60 Minuten gültig ab dem Login oder letzten Kommando. Bei Timeout kommt Http-Fehler 403, auf den entsprechend mit neuem Login reagiert werden könnte.

Methoden

beide Methoden als Text im Zip zum Download als PDF.

FB_homeKommando als PDFund FB_getSessionID als PDF

oder gleich hier zum Lesen

Schreiben Sie einen Kommentar